HBLFA Schönbrunn

HBLFA Schönbrunn
online

Startseite > Wir über uns

Lehre und Forschung

An der Höheren Bundeslehr- und Forschungsanstalt Schönbrunn werden seit 1. September 2004 die Fachrichtungen "HLA für Garten- und Landschaftsgestaltung" sowie die "HLA für Gartenbau" geführt.

Die Ausbildung umfasst fünf Schulstufen. Der erfolgreiche Abschluss mit Reife- und Diplomprüfung befähigt zur Ausübung einer gehobenen Berufstätigkeit entsprechend den Fachrichtungen und führt zugleich zur Hochschulreife.

Die Lehranstalten sind mit der Forschungsanstalt organisatorisch verbunden. Durch diese fruchtbare Wechselwirkung zwischen Forschung und Unterricht ist gewährleistet, dass die Schüler und Schülerinnen unmittelbar mit Forschung und Entwicklung in Berührung kommen.

Die HBLFA Schönbrunn ist dem Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft zugeordnet. Für pädagogische Belange ist das Bundesministerium für Bildung und Frauen zuständig.

Die HBLFA liegt am Rande des Schönbrunner Schlossparks, sie verfügt über eine schöne Lage und über günstige Bedingungen für die Ausbildung. Im Raum der Bundeshauptstadt steht eine grosse Zahl gärtnerischer Einrichtungen und viele Möglichkeiten zum Besuch kultureller Veranstaltungen zur Verfügung. Die HBLFA ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.