Skikurs 1. Und 2. Jahrgang März 2019

Im Rahmen der mehrtägigen Schulveranstaltung ging es dieses Jahr nach Niederöblarn bei Schladming im Ennstal- Wir wohnten in einem Jugendgästehotel der Sportunion. Obwohl schon Mitte März angebrochen war, machte das Winterwetter mit traumhaften Pulverschneebedingungen den Skikurs zu einer einzigartigen Angelegenheit.

Insgesamt 61 SchülerInnen in 4 Skigruppen, 2 Snowboardgruppe und einer Langlaufgruppe aufgeteilt  erlebten eine tolle Woche und erkundeten die Regionen rund um das Skigebiet Amade`. Die Begleitlehrer unterstützt durch einige StudentenInnen  vermittelten den SchülerInnen kompetenzorientiert die neuesten Technikentwicklungen. Insgesamt war es ein gelungener Skikurs, die SchülerInnen waren mit Begeisterung und großem Ehrgeiz den ganzen Tag auf der Skipiste bzw. Loipe. In den Gruppen wurde das Eigenkönnen der Carvingtechnik und die Langlauftechnik klassisch verbessert und erweitert.  Die Abende verbrachten wir gemeinsam mit diversen Sportsaktivitäten in der Sporthalle, Gesellschaftsspielen, Tischtennis und Billiard. Ein gemeinsamer Besuch des Erlebnisbad Schladming war ein erholsamer Nachmittag und tat dem müden Körper nach vielen Stunden auf der Piste gut. Das absolute Highlight war der abschließende Rodelabend der in einem emotionalen Rennen endete.

 

Zusammenfassend war der Wintersportwoche ein Höhepunkt des Semesters, die SchülerInnen lernten sich sozial besser kennen, waren sportlich gefordert und konnten die Woche ohne gößere Verletzungen genießen. Ein großes Sportliches Lob meinerseits und ich bin mir sicher die SchülerInnen werden sich auch noch in einigen Jahren an die eine oder andere Episode am Skikurs zurückerinnern.

 

Mit sportlichen Grüßen Mag.  Christian Zoidl

Veröffentlicht am 10.03.2019