Begrünte Bushaltestellen

Begrünte Busstation

Im Vorjahr setzten Lukas Kornberger, Abram Steininger und Paul Wilfing das entwickelte Konzept für die Begrünung von Bushaltestellen in Kooperation mit den Unternehmen Gewista GmbH und Fricke Gründächern GmbH um.

Am 7. Juni 2019 begrünten die drei Schüler die Busstation an der Kreuzung Altmannsdorfer Straße/Breitenfurter Straße das Dach einer Haltestelle.

Die einzigartige Busstation erfuhr in der Bevölkerung großen Anklang. Nahezu jede bekannte Tageszeitung Österreichs berichtete über das Projekt. Die Stadt Wien ist vom Vorhaben begeistert und setzt die Begrünung von fünf weiteren Bushaltestellen selbstständig um.

Im Rahmen der Diplomarbeit bearbeiten die drei Schüler aus dem Maturajahrgang das Projekt wissenschaftlich. Für weitere Vergleichswerte begrünten sie im Herbst 2019 eine zweite Bushaltestelle in Wien.

 

Lukas Kornberger, Abram Steininger, Paul Wilfing

Veröffentlicht am 19.11.2019